Olgakrippe Bad Cannstatt e.V.

Vormerk – und Anmeldeverfahren

In unserer Kindertagesstätte gibt es altersgemischte Gruppen. Uns ist eine möglichst gleichmäßige Verteilung der Kinder nach Alter, Geschlecht und Nationalität wichtig. Aus diesem Grund führen wir keine Warteliste nach Anmeldedatum. Wird ein Platz frei, so erhält dasjenige Kind diesen Platz, das nach den genannten Kriterien am besten in die Gruppe passt.

Vormerkung

Wir bieten Hausführungen an, an deren Ende Sie Ihr Kind, wenn es Ihnen bei uns gefällt, gerne auf unsere Vormerkliste setzen lassen können. 

Damit alle Ihre Fragen in Ruhe beantwortet werden können, ist eine Anmeldung für unsere Hausführungen unbedingt erforderlich. Den Termin für die nächste Hausführung erfragen Sie bitte unter Telefon: 0711 / 56 23 16

Anmeldung

Sobald wir einen passenden Platz für Ihr Kind haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Wir vereinbaren mit Ihnen einen Anmeldetermin, bei dem Sie auch die zuständigen GruppenerzieherInnen kennenlernen. Hierfür ist in jedem Fall das persönliche Erscheinen von Ihnen und ihrem Kind notwendig.

Mit dem ersten Tag Ihres Kindes in der Tagesstätte beginnt die Eingewöhnungszeit, während der Ihr Kind stufenweise länger in der Tagesstätte bleibt. Während dieser Eingewöhnungszeit muss eine Bezugsperson des Kindes in der Nähe sein, d.h. sie kann nicht zur Arbeit gehen. Die Dauer der Eingewöhnungszeit ist vom einzelnen Kind abhängig, wir gehen von einer durchschnittlichen Dauer von 14 Tagen aus.