Zusammenarbeit Eltern

Damit setzen wir den Auftrag des baden-württembergischen Bildungs- und Orientierungsplanes um.

Erziehungs-partnerschaft mit den Eltern

Die Erziehung und Bildung in unserer Tageseinrichtung unterstützt und ergänzt die Erziehung des Kindes in der Familie. Um diesem Auftrag gerecht zu werden, ist eine vertrauensvolle, wertschätzende, partnerschaftliche und intensive Zusammenarbeit mit den Eltern ein unverzichtbarer Bestandteil unserer täglichen Arbeit. 

Ein ständiger Austausch und gegenseitiges Vertrauen, sowohl in die Fähigkeiten der Eltern als auch in die Fähigkeiten und professionelle Haltung der pädagogischen Fachkräfte, sind die Grundlage für eine gelingende Erziehungspartnerschaft.

Tür- und Angelgespräche

Wir stehen täglich im Dialog mit den Eltern. Kurze „Tür- und Angelgespräche“ beim Bringen oder Abholen sind für uns selbstverständliche Kontaktmöglichkeiten.

illustration-people-1
bird

Entwicklungs-gespräche

Mindestens einmal pro Jahr bieten wir Entwicklungsgespräche an. Diese führen wir auf der Grundlage unserer systematischen Beobachtungen und unserer Dokumentationen. Hierbei wird der Blick auf das Kind, auf sein Verhalten, seine Entwicklung sowie auf seine Stärken und Interessen (vgl. Bildungs- und Lerngeschichten) gerichtet. 

Hier kommen wir mit den Eltern in einen Austausch über Herausforderungen und Entwicklungsaufgaben des Kindes. Wir verstehen uns dabei als Berater und können mit dem Einverständnis der Eltern auch weitere Schritte mit Kooperationspartnern und / oder Fachdiensten einleiten.

Elternbeirat

Am Elternabend werden für den Elternbeirat die Elternvertreter der jeweiligen Gruppen gewählt. Der Elternbeirat fungiert als Bindeglied zwischen der Einrichtung, der Elternschaft und dem Träger. Bei den Vorstandssitzungen des Trägers nehmen die Vertreter des Elternbeirats mit beratender Stimme teil. Hierbei werden Anliegen, Wünsche und Anregungen der Eltern und / oder der Einrichtung thematisiert. 

illustration-people-5